Loading Tempo World
Produkte schließen
Tempo World is Fresh Tempo World is Convenient
Wie erkenne ich Heuschnupfen?

Wie erkenne ich Heuschnupfen?

vor 5 Monaten
 

Wenn die Nase läuft, die Augen jucken und der Hals zu kratzen anfängt, ist es im Winter meistens eindeutig: Eine Erkältung ist im Anmarsch. Aber schon im Januar oder Februar können sich Betroffene nicht mehr so sicher sein, denn einige Pflanzen wie etwa die Hasel bereits schon blühen. Die Symptome können auch auf einen Heuschnupfen hindeuten.


Bei einer Pollenallergie entwickeln Betroffene folgende Symptome:  

  • Juckreiz der Augen
  • Schwellungen der Augen
  • Bindehautentzündung (Konjunktivitis)
  • Juckreiz in der Nase oder auch auf der Mundschleimhaut und im Rachen
  • Fließschnupfen  
  • Atembeschwerden 

Diese Beschwerden treffen allerdings auch auf eine Erkältung zu. Um zwischen einer allergischen Reaktion und einem Infekt zu unterscheiden, müssen Sie auf weitere Faktoren achten. Falls die Symptome plötzlich auftreten und sich nicht vorher durch Kopfschmerzen oder andere Beschwerden ankündigen, ist eine allergische Reaktion sehr wahrscheinlich. Zudem klingt der Heuschnupfen nicht so schnell ab wie ein Infekt, wenn man den Pollen weiterhin ausgesetzt ist. Weniger appetitlich, aber doch wirksam: Achten Sie auf das Nasensekret. Ist es gelblich gefärbt, spricht vieles für einen Infekt. Bei Heuschnupfen bleibt der Nasenschleim in der Regel klar und wässrig. In jedem Fall sollte ein Arzt die Diagnose treffen, ob es sich bei den Symptomen um eine allergische Reaktion oder eine Erkältung handelt. 

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Ratschläge der TempoTheke nicht die individuelle Beratung Ihres Arztes oder Apothekers ersetzen.

Ähnliche Artikel

Tempowelt