PDF

Wie niest man richtig und vermeidet Ansteckung?

Wie niest man richtig und vermeidet Ansteckung?

Niesen ist eine völlig natürliche Reaktion auf Allergien , Erkältungen oder Grippe. Es gibt dabei jedoch eine richtige und eine falsche Art zu niesen. In diesem Leitfaden zum Thema „Richtig niesen“ sind Gesundheit und Hygiene unsere oberste Priorität. Wir geben Tipps zum Thema: „Wie kann man richtig niesen?“. Unsere einfachen Benimmregeln fürs Niesen zeigen dir genau, wie man niesen muss ohne Keime zu verbreiten und erklären, warum du es vermeiden solltest, das Niesen zu unterdrücken – sozusagen der Knigge fürs Niesen, um Gesundheit und Wohlbefinden zu gewährleisten.

Wie das Niesen Keime verbreitet

Bei den Benimmregeln fürs Niesen geht es nicht nur um Höflichkeit oder Umgangsformen, sondern auch um Hygiene und Gesundheit. Das liegt daran, dass du beim Niesen Atmungströpfchen aus deinem Mund und deiner Nase freisetzt. Diese enthalten virale und bakterielle Partikel, die alles kontaminieren können, womit sie in Berührung kommen. Wir niesen oft, wenn wir an der Grippe leiden, und möchten andere bestimmt nicht anstecken. Hier erfährst du, wie man niest und dabei ungewollt seine Keime verbreitet:

In die Luft niesen: Niesen verbreitet Keime in die Atmosphäre, und diese Viren, die sich dann in der Luft befinden, können von anderen eingeatmet werden.

Niesen auf harten Oberflächen: Wenn die Keime auf Gegenständen landen, können sie stundenlang überleben. Bei Berührung dieser Oberflächen können die Viren auf die Haut eines anderen übertragen werden.

In die Hände niesen: Beim Niesen breiten sich all diese Keime auf deinen Händen aus und werden auf alles übertragen, was du anfasst. Das ist besonders problematisch bei Dingen wie Türgriffen, da andere Personen sie ebenfalls berühren – und somit auch deine Keime.

Das erklärt also, warum es wichtig ist, zu lernen, wie man richtig niest. Durch richtiges Niesen schränkst du die Ausbreitung von Keimen auf Gegenstände, Personen, sowie in die Luft, ein.

Wie niest man richtig, ohne Keime zu verbreiten?

Hier ist eine Anleitung in drei einfachen Schritten, wenn du dich fragst, wie kann man niesen und dabei hygienisch bleiben:

Wie muss man niesen?

  1. Bedecke deinen Mund und deine Nase mit einem Taschentuch - die weichen und gleichzeitig starken Tempo Taschentücher sind beim Niesen der ideale Begleiter.
  2. Wirf das Taschentuch sofort weg.
  3. Wasche deine Hände gründlich mit Seife und fließendem Wasser.

 

Tipp

TBewahre eine Packung Tempo protect Taschentücher in deiner Tasche auf, um mögliches Niesen aufzufangen und die Ausbreitung von Keimen zu stoppen.


Es gibt Situationen, in denen du von plötzlichem Niesen überrascht wirst, nicht richtig vorbereitet bist und dich fragst: „Wie kann ich niesen ohne meine Keime zu verbreiten?“. Hier erfährst du, was in solchen Fällen zu tun ist, ohne, dass du das Niesen vermeiden musst:

  • Kein Taschentuch zur Hand? Niese stattdessen in deinen Ellbogen oder den oberen Teil deines Ärmels und wasche ihn anschließend so schnell wie möglich.
  • Keinen Zugriff auf fließendes Wasser? Verwende stattdessen ein alkoholhaltiges Handdesinfektionsmittel.
  • Versehentlich auf eine harte Oberfläche geniest? Reinige sie sofort mit einem Einweg-Desinfektionstuch.

Manchmal möchte man das Niesen unterdrücken, aber es ist wichtig, alles rauszulassen.

Warum du es vermeiden solltest, das Niesen zu unterdrücken

Um zu verstehen, warum wir das Niesen nicht vermeiden sollten, ist es wichtig, mehr über die Ursache und den Zweck des Niesens zu lernen. Der Grund, weshalb wir niesen, ist, dass wir Reizstoffe und Fremdpartikel aus unseren oberen Atemwegen entfernen. Dabei handelt es sich beispielsweise um Pollen oder Staub. Es ist ein Schutzreflex, also sollten wir es zulassen, alles auszustoßen, was der Körper nicht in sich haben möchte.

Jetzt weißt du, warum das richtige Niesen in unserem „Knigge zum Niesen“ für die Gesundheit und Hygiene so wichtig ist. Falls du dich also immer schon gefragt hattest: „Wie kann ich niesen ohne andere dabei anzustecken?“, weißt du nächstes Mal genau, wie man niesen muss, wenn ein Niesanfall dich überrascht.

 


Fandest du diesen Artikel hilfreich?Danke für dein Feedback!
oder