Erdnuss-Suppe mit Miso, gebratenem Tempeh und Kürbis

Erdnuss-Suppe mit Miso, gebratenem Tempeh und Kürbis

Zutaten (für 4 Portionen) 

  • 250 g Rosenkohl
  • ¼ Hokkaido-Kürbis
  • 4 EL Sesamöl
  • 30 g Ingwer
  • 1 TL Sambal Olek
  • 250 g Tempeh
  • 400 g Mie Nudeln
  • Salz
  • 1 kleiner Pak Choi
  • 100 g Shiitake Pilze
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Bio-Limette
  • einige Zweige Minze und Koriander
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 ml Gemüsefond
  • 1 EL helle Miso
  • 2 EL Erdnussmus
  • 3 EL Sojasoße
  • Cayennepfeffer

 

Zubereitung 

 

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.  
  • Rosenkohl und Kürbis waschen, abtropfen lassen und putzen. Rosenkohl halbieren, Strunk entfernen, Kürbis entkernen und ca. 2 cm groß würfeln. Mit 2 EL Sesamöl marinieren und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 20-25 Minuten im Ofen garen.  
  • Ingwer schälen, die Hälfte reiben und mit Sambal Olek und 1 EL Sesamöl verrühren. Tempeh in Scheiben schneiden und mit der Marinade vermengen.  
  • Mie Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abschütten und warmstellen.  
  • Pak Choi waschen, abtropfen lassen, putzen und in Streifen schneiden. Shiitake Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen und in dünne Spalten schneiden. Gemüse und Tempeh nacheinander 2-3 Minuten in einer Pfanne im restlichen Sesamöl anbraten und warm stellen.  
  • Limette heiß abspülen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Kräuter waschen, Blätter abzupfen und in Streifen schneiden.  
  • Knoblauch abziehen, mit dem übrigen Ingwer in Scheiben schneiden, ca. 2 Minuten in einem Topf anrösten, mit Gemüsefond und 400 ml Wasser ablöschen und 3 Minuten köcheln lassen. Mit Miso und Erdnussmus pürieren und mit Sojasoße, Cayennepfeffer, Limettensaft und -abrieb abschmecken.    
  • Nudeln mit Gemüse auf 4 Schalen verteilen, mit kochend heißem Sud übergießen und mit Tempeh und Kräutern bestreut genießen.

 

Tipp

Bereitet Eure Erdnuss-Suppe je nach Saison mit Eurem Lieblingsgemüse zu.

 

Zubereitungszeit:

25 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

einfach

 

pro Portion: 657 kcal

Eiweiß: 30 g

Fett: 20 g

Kohlenhydrate: 84 g

BE: 7

 


Fandest du diesen Artikel hilfreich?Danke für dein Feedback!
oder