Fenchel-Lauch-Suppe mit Apfel

Fenchel-Lauch-Suppe mit Apfel

Zutaten (für 4 Portionen)

 

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 säuerliche Äpfel (z.B. Boskop, Braeburn, Elstar)
  • 200 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • ½ Stange Lauch
  • 400 g Fenchelknolle
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Apfelessig
  • ½ Salatgurke
  • 1 Bund Radieschen
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 250 g Joghurt griechische Art
  • 2 TL Tafelsenf

 

Zubereitung: 

 

  • Zwiebel abziehen, Äpfel und Kartoffeln schälen, Äpfel entkernen und mit der Zwiebel und den Kartoffeln würfeln. Lauch und Fenchel halbieren, waschen, putzen und grob zerkleinern. Fenchelgrün beiseitelegen.   
  • Gemüse in einem Topf in erhitztem Öl 2-3 Minuten anschwitzen und salzen. Gemüsebrühe, 400 ml Wasser und 2 EL Apfelessig zugeben. Mit Deckel bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten köcheln und auskühlen lassen. 
  • Gurke und Radieschen waschen und putzen. Gurke schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel auslösen und beiseitestellen. Gurke und Radieschen in Würfel schneiden, Fenchelgrün klein schneiden, unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. 
  • Ausgekühlte Suppe mit Joghurt und den Gurkenkernen fein pürieren. Mit Senf, restlichem Apfelessig und Salz abschmecken.  
  • Auf 4 Suppenteller oder Schalen verteilen, mit Gurken-Radieschen-Würfeln toppen und nach Wunsch mit einigen Tropfen Olivenöl servieren.  

 

Tipp

Tipp: Kocht Eure Suppe am Vortag und füllt sie in Schraubflaschen - der ideale Pausensnack für sommerliche Bürotage!


Zubereitungszeit: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: einfach

 

pro Portion: 217 kcal

Eiweiß: 7 g

Fett: 8 g

Kohlenhydrate: 26 g

BE: 2


Fandest du diesen Artikel hilfreich?Danke für dein Feedback!
oder