Reisen mit Haustier: Die ultimative Checkliste für den Urlaub mit Hund

Reise mit einem Hund, der seinen Kopf aus einem Autofenster streckt
Tempo fresh to go "Classic"

Reisen mit dem Haustier kann Spass machen. Aber damit dein Hund die Reise auch geniessen kann, ist die richtige Vorbereitung wichtig. Hier erfährst du, was du für den Urlaub mit dem Hund brauchst und auf was du achten musst, wenn du die Katze mit in den Urlaub nehmen möchtest. Nimm auf alle Fälle Hunde- oder Katzensnacks mit!

Tipp

Nimm auf alle Fälle mindestens eine Packung Tempo Taschentücher mit in den Urlaub mit dem Haustier. So hast du immer ein Taschentuch zur Hand, sollte einmal etwas daneben gehen. Gib am besten eine Packung in dein Handgepäck und eine in den Koffer.

Urlaub mit dem Haustier: Wichtige Punkte

Folgende Punkte sollten auf alle Fälle auf die Urlaubscheckliste. Hunde benötigen zum Reisen in manchen Ländern ihre eigenen Dokumente, daher ist es wichtig, früh mit der Vorbereitung anzufangen.

  • Recherchiere dein Urlaubsziel: Es ist wichtig vor dem Planen der Reise herauszufinden, ob dein Urlaubsziel für einen Urlaub mit dem Hund geeignet ist. Überprüfe das Klima und Gesetze etc., um sicherzugehen, dass die Reise auch zum Erfolg wird. Das beinhaltet auch das Recherchieren von Tierärzten, sollte medizinische Hilfe von Nöten sein.
  • Welche Dokumente werden benötigt? In manchen Ländern werden Dokumente zum Gesundheitszustand, Impfungen oder Microchips für die Einreise von Haustieren benötigt.

Beim Reisen mit dem Haustier ist es gut, die richtigen Vorbereitungen zu treffen und eine Urlaubscheckliste zusammen zu stellen. Damit dein Hund sich beim Reisen so wohl wie möglich fühlt, solltest du die folgenden Dinge beim Planen des Urlaubs beachten.

Urlaub mit dem Hund: Checkliste

Hier findest du eine Liste mit alltäglichen Dingen, die du für den Urlaub mit dem Hund benötigst.

  • Eine robuste Leine
  • Registrierung und medizinische Dokumente
  • Versicherungsdokumente
  • Medikamente und Reinigungsprodukte
  • Snacks
  • Abfallsäcke
  • Kleider
  • Bring Hundefutter, falls es die Marke, die der Hund normalerweise bekommt, am Urlaubsort nicht gibt

Es ist wichtig, dass der Hund im Urlaub von bekannten Objekten umgeben ist, damit er sich auch in einer fremden Umgebung wohlfühlt. Auch die folgenden Punkte gehören auf die Checkliste:

  • Hundebett und Decke
  • Spielzeug
  • Pflegeprodukte
  • Hundefutter und Wasserschüssel

Checkliste für den Strand

Viele Hunde lieben es, sich so richtig am Strand auszutoben. Falls dein Urlaubsziel einen Strand hat, dann beachte die folgenden Punkte:

  • Sonnenschutz für Hunde
  • Wasserschüssel
  • Abfallbeutel
  • Ein Strandtuch für den Hund
  • Insektenschutz
  • Spielzeug fürs Wasser

Checkliste für den Urlaub mit der Katze

Wenn du deine Katze mit in den Urlaub nehmen möchtest gelten prinzipiell die gleichen Regeln wie für den Urlaub mit dem Hund. Auch hier empfiehlt sich eine gründliche Recherche des Urlaubsziels, um festzustellen, ob es auch für die Katze geeignet ist. Frage auch nach, ob die Unterkunft katzenfreundlich und katzengerecht ist. Das sollte auf deine Checkliste:

  • Tragekorb
  • Futter und Wasser
  • Kratzbrett
  • Registrierung und medizinische Dokumente
  • Versicherungsdokumente
  • Spielzeug
  • Bett
  • Halsband und Ausweis

Mit etwas Recherche und Vorbereitung, sowie einer Checkliste für die Reise mit dem Haustier, klappt auch der Urlaub mit der Katze oder dem Hund. Mit unseren Tipps vergisst du auch nichts und dein Haustier wird sich im Urlaub wohlfühlen. Wir wünschen eine gute Reise!


Fandest du diesen Artikel hilfreich?Danke für dein Feedback!
oder