Was ist die Ursache für Husten ohne Erkältung?

Ein Mann hustet während er von Autos umgeben ist

Durch Husten befreien wir unsere Atemwege von Reizstoffen und Schleim, aber obwohl Husten eine natürliche Abwehrreaktion des Körpers ist, kann andauernder Husten doch unangenehm sein. Es gibt einige Ursachen für Husten und man kann auch unter Husten mit Schleim ohne Erkältung leiden. Hier erfährst du, was die Ursache für schleimigen Husten ohne Erkältung ist und wann man einen Arzt konsultieren sollte.

World Kindness Day das ganze Jahr? Hier entlang!

World Kindness Day das ganze Jahr? Hier entlang!

Klick & smile

Hustenanfälle ohne Erkältung

Auch wenn Husten ein typisches Symptom einer Erkältung ist, so kann es durchaus vorkommen, dass man Husten ohne Erkältung bekommt. Hier findest du eine Liste von Ursachen:

  • Allergien: Heuschnupfen, allergischer Schnupfen oder Allergien können Husten auslösen.
  • Schleimrückfluss in den Rachen: Wenn der Schleim von der Nase in den Rachenraum fliesst, kann die Ursache dafür Nebenhöhlenentzündung oder allergischer Schnupfen sein.
  • Sodbrennen: Ein brennendes Gefühl im Brustbereich kann durch aufsteigende Magensäure hervorgerufen werden. Dieser Vorgang nennt sich Säure-Reflux und kann den Hals reizen. Anhaltender Säure-Reflux bezeichnet man als Gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD).
  • Infektionen der oberen Atemwege: Diese Infektionen betreffen unsere Nebenhöhlen, Luftröhre oder Hals und können Nebenhöhlenentzündung, Kehlkopfentzündung oder Keuchhusten hervorrufen.
  • Infektionen der unteren Atemwege: Diese Infektionen betreffen die unteren Atemwege oder Lungen und können zu Bronchitis oder Lungenentzündung führen.
  • Asthma: Diese Krankheit zeigt sich durch Kurzatmigkeit, Engegefühl in der Brust oder Keuchen.
  • Einatmen von Rauch oder Staub

Was ist der Unterschied zwischen trockenem und festsitzendem Husten?

Ein Reizhusten ohne Erkältung ist ein trockener Husten. Das bedeutet, dass es sich um einen Husten ohne Schleimbildung handelt, der im Hals kratzt. Im Gegensatz dazu gibt es noch den festsitzenden Husten, der dadurch entsteht, dass der Körper Schleim produziert, um die Atemwege zu befreien. Husten ohne Erkältung mit Auswurf kann auf eine Infektion hinweisen.

Warum leide ich an schleimigem Husten ohne Erkältung?

Schleimiger Husten ohne Erkältung kann ein Zeichen von Bronchitis sein. Bronchitis ist eine Infektion der Luftwege unserer Lunge. Typische Symptome sind Husten, laufende oder verstopfte Nase und Halsschmerzen - also ähnlich wie bei einer Erkältung. Bei akuter Bronchitis kann es sein, dass man noch lange an Husten leidet, auch wenn die anderen Symptome schon verschwunden sind.

Eine Brustinfektion kann die Folge einer Erkältung oder Grippe sein. Symptome sind schleimiger Husten, Schmerzen in der Brust, Fieber, Gliederschmerzen, Keuchen oder Kurzatmigkeit. Während die Mehrheit der Symptome nach sieben bis zehn Tagen wieder verschwindet, kann der Husten mehr als drei Wochen lang andauern.

Egal, ob du an einem Husten mit Auswurf ohne Erkältung oder mit Erkältungssymptomen leidest, es ist praktisch, immer ein Taschentuch zur Hand zu haben, damit du den Auswurf hygienisch entsorgen kannst.

Tipp

Es ist gut, immer eine Packung Tempo Taschentücher Original griffbereit zu haben, um die Verbreitung von Keimen zu vermeiden. Die Taschentücher sind durchschnupfsicher und reissfest aber trotzdem weich zur Haut.

Wann man einen Arzt konsultieren sollte

Wenn du unter Reizhusten ohne Erkältung leidest, solltest du dich an einen Arzt wenden, falls folgende Symptome auftreten:

  • Wenn dein Husten länger als drei Wochen anhält
  • Wenn du unter sehr starkem Husten leidest, oder sich dein Husten plötzlich verschlechtert
  • Wenn du kurzatmig bist oder unter Atembeschwerden leidest
  • Wenn du unter Schmerzen in der Brust leidest
  • Wenn du eine permanente Veränderung in deiner Stimme bemerkst
  • Wenn du unter Schwellungen, Knoten oder Schmerzen im Nacken leidest
  • Wenn du unter ungeklärtem Gewichtsverlust leidest
  • Wenn du dich unwohl fühlst
  • Wenn du blutigen Auswurf hast, dann wende dich umgehend an einen Arzt

Egal, ob du unter Reizhusten ohne Erkältung oder Husten mit Auswurf ohne Erkältung leidest, mit dieser Liste kannst du deinem Husten auf den Grund gehen und weisst, wann es Zeit ist, sich an einen Arzt zu wenden.


Fandest du diesen Artikel hilfreich?Danke für dein Feedback!
oder

Ähnliche Artikel