PDF

Fünf Beauty-Tipps und Tricks für unterwegs

Beauty Tipps Und Tricks

Zwischen Arbeit, Einkaufen und Hobbys bleibt dir oft nicht genügend Zeit, den ganzen Tag über frisch auszusehen – und an alles zu denken, was du für deinen makellosen Look brauchst? Dann sind diese Beauty-Tipps für unterwegs genau das Richtige für dich.

Unsere hilfreichen Beauty-Tipps für zuhause und unterwegs helfen dir, trotz Hasten von A nach B dein Make-up richtig entfernen zu können und zeigen dir, wie du deine Kosmetikartikel am besten zusammenstellst und hygienisch aufbewahrst. So kannst du deine Schönheitsroutine überall und jederzeit anwenden und deine Kosmetiktasche gut sortiert halten. Außerdem findest du hier heraus, wie du Make-up ohne Reinigungstücher entfernen kannst.

Tipp

Steck immer eine Packung Tempo Original Taschentücher in deine Kosmetiktasche, um jederzeit verwischtes Make-up unter Kontrolle zu bringen, den Glanz auf der Stirn einzudämmen, Make-up zu entfernen und Kosmetikpinsel säubern zu können. Tempo Taschentücher sind so stark, dass sie, wenn sie aus Versehen in die Waschmaschine gelangen, nicht zerfallen. Und natürlich sind sie besonders weich und sanft zu deiner Haut!

1. Beauty-Tipps und Tricks: Investiere in die richtige Kosmetiktasche

Selbst die besten Schönheitstipps helfen dir nicht, wenn du nicht gut organisiert bist. Platzt deine Tasche aus allen Nähten, ist es schwer, das richtige Produkt schnell zu finden. Deshalb ist es wichtig, eine Kosmetiktasche zu wählen, in der alles übersichtlich angeordnet ist. Zum Beispiel eine, die du flach aufklappen kannst, und die für jeden Pinsel und jeden Lippenstift ein eigenes Fach aufweist. Alternativ ist eine klassische Tasche mit vielen Fächern hilfreich, um alles an Ort und Stelle zu halten. Achte darauf, dass deine Tasche ein abwaschbares Innenfutter aufweist, falls doch mal etwas schief geht und dein Flüssig-Eyeliner ausläuft.

2. Miste alle zwei Wochen aus …

Sicherlich hast du einen Lieblingslippenstift oder eine alte Mascara, auf die du dich einfach verlassen kannst. Altes Make-up kann jedoch allerlei Keime enthalten. Nicht so appetitlich, oder? Deshalb heißt einer unserer Beauty-Tipps: Räume alle zwei Wochen deine Kosmetiktasche aus und wirf Make-up, das sein Verfallsdatum überschritten hat, weg. Die Produkte, die du nicht regelmäßig benutzt, kannst du zu Hause aufbewahren.

3. … und wische alles täglich kurz ab

Make-up kann schnell verschmutzen, wenn Reste außen an Tuben und Tiegeln festkleben. So greifst du jedes Mal in eine Tasche, in der sich Bakterien, Ölrückstände und vieles andere die Klinke in die Hand geben. Deshalb ist einer der wichtigsten Beauty-Pflege-Tipps, alles täglich kurz abzuwischen. Verwende ein Taschentuch, um Applikatoren, Pinsel und die Ecken deiner Kosmetiktasche abzuwischen. Ein starkes Taschentuch – wie Tempo Original – reißt selbst dann nicht, wenn du es mit Wasser tränkst, um es zum Entfernen von Flecken zu verwenden.

4. Schönheitstipps: Mach das Beste aus deinem Make-up

Einer der besten Beauty-Tipps für zuhause – und besonders für unterwegs – ist, in Kosmetika zu investieren, die mehrere Verwendungszwecke haben: Ein Lippenstift zum Beispiel kann auch als Rouge verwendet werden, während ein Cremerouge auch für die Lippen geeignet ist und ein Bronzer ohne Probleme als Lidschatten herhalten kann. Achte darauf, dass auch dein Make-up-Zubehör multifunktional ist. Mit einer Nagelschere kannst du nicht nur unterwegs abgebrochene Nägel abschneiden, du kannst sie auch verwenden, um Kleideretiketten oder Fäden vom Pulli abzuschneiden.

5. Nimm immer eine Packung Tücher mit

Gesichtstücher sollten stark und sanft sein. Wähle eine wiederverschließbare Packung, die gut in deine Kosmetiktasche passt. Zusätzlich solltest du eine Packung Taschentücher dabeihaben, um Flecken und Verschüttetes wegwischen zu können. Auch hier ist es wichtig, weiche Tücher zu wählen, die deine Haut umschmeicheln – wie Tempo Original – und die du verwenden kannst, um dir den Glanz von der Stirn zu tupfen und verwischtes Make-up zu korrigieren.

Einer unserer beliebtesten Beauty-Pflege-Tipps ist, Make-up ohne Feuchttücher zu entfernen. Nimm einfach ein Taschentuch und etwas Make-up-Entferner und wisch alles gründlich ab. Falls du das Tempo Original Taschentuch aus Versehen in deiner Hosentasche vergisst, brauchst du dir keine Sorgen um deine Wäsche machen – es ist stark genug, um nicht zu zerfallen, so dass du es hinterher einfach wegwerfen kannst.


Fandest du diesen Artikel hilfreich?Danke für dein Feedback!
oder