Schulsachen Liste: Was braucht man für den ersten Schultag?

Ein Kind mit Schulsachen im Rucksack läuft einen Schulflur entlang

Ganz gleich, ob es der allererste Schultag, oder der erste Tag nach den Ferien ist, dieser Tag sorgt immer für Aufregung. Das Schulkind trifft neue Lehrer, lernt die Mitschüler kennen und bekommt oft schon einen ersten Stundenplan für die Woche. In den darauffolgenden Wochen lernt dein Kind, sich in den Schulalltag einzufinden und bekommt die ersten Hausaufgaben. Hier findest du Tipps und Ideen für den ersten Schultag, damit dieser gut gelingt.

World Kindness Day das ganze Jahr? Hier entlang!

World Kindness Day das ganze Jahr? Hier entlang!

Klick & smile

Die Schulsachen Checkliste zur Vorbereitung

Am besten ist es, die Schulsachen schon ein paar Wochen vor dem Schulanfang einzukaufen, damit man hinterher keine Last-Minute-Einkäufe machen muss. Hier unsere Checkliste - der Schulanfang sorgt ja schon für genug Aufregung.

  1. Der erste Punkt auf der Checkliste für den Schulanfang ist neue Kleidung. Oft ist dein Kind über den Sommer aus den alten Sachen herausgewachsen. Am ersten Schultag, aber auch in den darauffolgenden Wochen, möchte man sich natürlich von seiner besten Seite zeigen, da können ein paar neue Röcke/Hosen und T-Shirts nicht schaden.
  2. Nun gilt es, eventuelle Hausaufgaben, die dein Kind über den Sommer erledigen sollte, zu überprüfen. Ist alles vollständig, oder benötigen die Projekte noch den letzten Schliff?
  3. Auf die Schulutensilien-Liste gehören passende Hefte für jedes Fach, sowie Bleistifte, Radiergummi und eine funktionierende Füllfeder. Hat dein Kind alles? Überprüfe die Schulsachen vom letzten Jahr - ist alles noch vollständig und funktionsfähig? Alles, was ersetzt werden muss, kann auf die Checkliste für den Schulanfang gesetzt werden.
  4. Vergiss nicht, die Webseite der Schule, oder den Newsletter zu checken, um zu sehen, was für den ersten Schultag gebraucht wird. Jede Schulstufe hat am ersten Schultag meistens ihr eigenes Programm.

Checkliste Schulsachen: Der Abend vor dem ersten Schultag

Am besten ist es, die Schultasche schon am Vorabend zu packen, um sich den Stress am nächten Morgen zu ersparen. Hier findest du unsere Schulsachen Checkliste, damit du auch nichts vergisst. Gleichzeitig kannst du auch zusammen mit deinen Kindern eine eigene Checkliste für den Schulalltag zusammenstellen.

  1. Der erste Punkt auf der Schulsachen Liste ist der Schulrucksack. Ein Rucksack, der das Gewicht gleichmässig verteilt, ist ideal für Schulkinder. Es schadet auch nicht, den Schulrucksack vom letzten Jahr noch in die Waschmaschine zu geben.
  2. Auch das Pausenbrot, oder Geld, um Essen in der Schule zu kaufen, kann schon am Vortag vorbereitet werden, um den Morgen des ersten Schultages so einfach wie möglich zu machen. Lass dir ruhig von deinen Kindern helfen, den Snack für die Pause vorzubereiten und einzupacken.
  3. Wirf noch schnell einen Blick auf das Federmäppchen. Enthält es Blei- und Buntstifte, sowie Füllfeder, Spitzer und Radiergummi? Falls noch andere Sachen gebraucht werden, so findest du diese auf der Schulsachen Liste der Schule.
  4. Vergiss auf keinen Fall, die Hausaufgaben einzupacken (falls eine anstand), um nicht schon am ersten Schultag einen schlechten Eindruck zu hinterlassen.

Tipp

Vergiss nicht, für den Fall der Fälle eine Packung Taschentücher in den Schulrucksack einzupacken. Tempo Taschentücher sind sanft zur Kinderhaut, aber trotzdem durchschnupfsicher und reissfest. Und falls ein Taschentuch seinen Weg in die Waschmaschine findet, ist das auch kein Problem. Tempo Taschentücher sind waschmaschinenfest und überleben auch den Schleudergang, ohne sich in Fusseln aufzulösen.

Alles, was jetzt noch zu tun ist, ist früh ins Bett zu gehen, damit die Kleinen am nächsten Morgen auch ausgeschlafen und bereit für den ersten Schultag sind.

liste camping infographique


Fandest du diesen Artikel hilfreich?Danke für dein Feedback!
oder