Loading Tempo World
Produkte schließen
Tempo World is Fresh Tempo World is Convenient
Summerfeeling pur: So machst du dir dein Eis selbst

Summerfeeling pur: So machst du dir dein Eis selbst

vor 2 Monaten
 

Strahlender Sonnenschein, heiße Temperaturen und gute Laune – beste Voraussetzungen für einen sensationellen Sommer! Auf was wir jetzt noch Lust hätten, wäre ein erfrischendes Eis. Du auch? Allerdings schlagen wir vor, dieses Mal keins beim Italiener um die Ecke zu kaufen, sondern es einfach selbst zu machen! Wir haben drei köstliche Rezepte für dich, mit welchen du im Handumdrehen dein Eis selbst zaubern kannst. Summerfeeling pur, sagen wir da nur!

Wähle zwischen leckerem Brombeereis, Bananen-Joghurt-Eis oder Mango-Kokos-Eis. Empfehlung: Bereite einfach alle drei Sorten zu – du wirst begeistert sein! 


Brombeereis

Tempo Article Image

Informationen zum Rezept:

Portionsgröße:

8 Portionen

Schwierigkeitsgrad:

leicht

Zubereitungszeit:

ca. 90 min


Zutaten:

  • 400 g Brombeeren (frisch
 oder TK)
  • 1 Zitrone
  • 50 g Puderzucker
  • 125 g (laktosefreier) Frischkäse
  • 2 Eigelb (M)
  • 1 Ei (M)
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 400 g laktosefreie Sahne
  • Eismaschine

In einem ersten Schritt werden die Brombeeren abgewaschen und verlesen. Die TK-Brombeeren gibst du in einen Topf und bringst sie einmal zum Kochen. Jetzt presst du die Zitrone aus. Den Zitronensaft bringst du mit den Brombeeren und dem Puderzucker in einem Topf zum Kochen. Anschließend lässt du das Ganze auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. fünf Minuten ziehen.

Püriere mit einem Pürierstab oder in einem Mixer alles fein und streiche die Masse durch ein Sieb. Gib dann den Frischkäse dazu, mixe alle Zutaten mit dem Pürierstab und stelle sie kalt.

Nun verrührst du die Eigelbe, das Ei, den Vanillezucker, den Zucker und die Sahne in einer hitzebeständigen Rührschüssel mit einem Schneebesen und schlägst alle Zutaten über einem heißen Wasserbad zehn Minuten cremig auf. Jetzt nimmst du die Schüssel vom Wasserbad und rührst noch ca. fünf Minuten weiter. Dann mischst du die Brombeermasse unter und stellst das Ganze zugedeckt ca. eine Stunde in den Kühlschrank. 

In einem letzten Schritt füllst du die Eismasse in die Eismaschine und lässt sie 50 Minuten cremig fest gefrieren. Fertig ist dein Brombeereis!

Bananen-Joghurt-Eis

Tempo Article Image

Informationen zum Rezept:

Portionsgröße:

3 Portionen

Schwierigkeitsgrad:

leicht

Zubereitungszeit:

ca. 20min

3 Stunden Gefrierzeit

Zutaten:

  • 4 Bananen (380 g)
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 TL Zucker
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 EL Kokosraspel
Tempo Article Image

In einem ersten Schritt werden die Bananen geschält und in dünne Scheiben geschnitten. 

Tempo Article Image

Gib die Scheiben anschließend flach in Frischhaltefolie und friere sie für mindestens drei Stunden ein.

Tempo Article Image

Jetzt wäschst du die Erdbeeren, halbierst 50 g und stellst sie beiseite. Die restlichen 200 g putzt du, schneidest sie grob und pürierst sie zusammen mit dem Zucker fein. Eventuell musst du die Masse noch durch ein Sieb streichen. Fertig ist die Erdbeersoße, welche beim Anrichten über das Eis gegossen wird.

Tempo Article Image

Nach der Gefrierzeit der Bananenscheiben pürierst du kurz Joghurt, Honig und Zitronensaft, gibst die Bananenscheiben hinzu und pürierst alles fein, bis ein cremiges Eis entsteht. 

Tempo Article Image

Bevor du das Bananen-Joghurt-Eis servierst, portioniere es zu Kugeln und richte es mit der Erdbeersauce und den Erdbeerhälften an. Zum Schluss bestreust du es mit Kokosraspeln.

Falls das Eis nicht gefroren genug sein sollte, einfach nochmal kurz ins Gefrierfach damit! 


Mango-Kokos-Eis

Tempo Article Image

Informationen zum Rezept:

Portionsgröße:

6 Portionen

Schwierigkeitsgrad:

leicht

Zubereitungszeit: ca. 45min

Zutaten:

  • 300 g Kokosjoghurt
  • 1 Beutel TK-Mango (400 g)
  • 1 Bio-Limette
  • 50 g Puderzucker 


Friere den Kokosjoghurt für eine halbe Stunde ein. Den Beutel TK-Mango lässt du ebenfalls eine halbe Stunde antauen. 

Reibe jetzt die Schale der Bio-Limette dünn ab und presse 3 EL Saft aus. 

Anschließend gibst du die abgeriebene Schale und den Limettensaft zusammen mit dem Kokosjoghurt, den Mangostücken und dem Puderzucker in einen Mixer und pürierst die Zutaten fein. 

Serviere das Mango-Kokos-Eis sofort! Alternativ kannst du es auch nochmal einfrieren. Allerdings solltest du es eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Gefriergerät nehmen.

Ähnliche Artikel

Tempowelt