Loading Tempo World
Produkte schließen
Tempo World is Fresh Tempo World is Convenient
So kommst du fit durch den Sommer

So kommst du fit durch den Sommer

vor 2 Monaten
 

Besonders im Sommer zieht es neben den Profis auch Hobbysportler ins Freie, um das sommerliche Fitness-Programm zu absolvieren. Wer fit durch die heißen Sommertage kommen und seinen Körper vor Mangelerscheinungen schützen möchte, sollte darauf achten, die Leistungsspeicher seines Körpers regelmäßig aufzufüllen. Damit du in Sachen Nährstoffe und Mineralien auch up to date bist, haben wir ein paar hilfreiche Tipps für dich zusammengestellt. Und als kleine Erfrischung für zwischendurch empfehlen wir dir unsere Feuchttücher Tempo fresh to go für Hände und Gesicht.

Nährstoffe für den Körper

Tempo Article Image

Ist dir eigentlich bewusst, dass du deinen Körper ausreichend mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen musst, um leistungsfähig zu bleiben? Das bedeutet, dass du auf eine vollwertige und ausgewogene Ernährung achten musst. Auf deinem Speiseplan sollten daher auf jeden Fall frisches Obst sowie Gemüse stehen. Vor dem Sport kannst du dir leichte Kost wie beispielsweise einen Naturjoghurt mit frischem Obst oder eine Portion Haferflocken mit Milch zubereiten. Auch ein fettarmes belegtes Vollkornbrot ist erlaubt. 

Ausreichend Kohlenhydrate für Muskeln, Gehirn und Nervenbahnen

Tempo Article Image

Bei der Ernährung musst du außerdem darauf achten, ausreichend Kohlen-hydrate zu dir zu nehmen. Diese findest du in Getreideprodukten wie Brot, Getreideflocken, Reis und Teigwaren. Aus Kohlenhydraten wird Glykogen gebildet, welches deinen Muskeln Energie spendet. Ebenso decken das Gehirn sowie die Nervenbahnen ihren Energiebedarf fast ausschließlich durch Kohlenhydrate. Wenn du nicht genügend Kohlenhydrate zu dir nimmst, werden sowohl deine Konzentration als auch deine Koordination darunter leiden.

Proteine für den Muskelaufbau

Tempo Article Image

Für den Muskelaufbau ist ein ausgewogener Mix aus pflanzlichen Eiweißen, die sich in Getreide, Hülsen-früchten und Sojaprodukten finden, und tierischen Proteinen, wie sie beispiels-weise in Milch, Fisch und Eiern enthalten sind, ideal. Hier wird eine tägliche Aufnahme von 0,8 Gramm Eiweiß pro kg Körpergewicht empfohlen. 

Mineralien sind das A und O

Tempo Article Image

Beim Sport verlierst du über den Schweiß Mineralstoffe. Dieser sollte möglichst bald ausgeglichen werden. Ausreichend Flüssigkeit ist in diesem Fall besonders wichtig. Hierzu eignen sich besonders Mineralwasser, isotonische Getränke, verdünnte Fruchtsäfte und Tee. Auf schwarzen Tee solltest du allerdings verzichten. Auch solltest du wissen, dass ein Mangel an Magnesium und Eisen deine Leistung beeinträchtigen kann. Achte deshalb darauf, dass du viel Eisen im Blut hast, um einen optimalen Sauerstoff-Transport zu deinen Muskeln zu gewährleisten. 

Ähnliche Artikel

Tempowelt