Loading Tempo World
Produkte schließen
Tempo World is Fresh Tempo World is Convenient
Sind Bärte unhygienisch?

Sind Bärte unhygienisch?

vor 5 Monaten
 

Sie gehören mittlerweile fest zum Straßenbild – Vollbärte in allen Formen und Farben sind aus vielen Männergesichtern nicht mehr wegzudenken. Was früher als ungepflegt und unhygienisch galt, ist nun einfach hip. Doch sind Bärte wirklich Bakterienschleudern?

Auch wenn der Bart frisch getrimmt, schön gekämmt oder fein gezwirbelt ist – ein schönes Äußeres kann schnell über ein unhygienisches Inneres hinwegtäuschen. Denn ganz unrichtig ist es nicht: Wissenschaftler wiesen in Stichproben eine hohe Keimbelastung in Vollbärten nach. Nun muss sich aber niemand angewidert von der Gesichtsbehaarung abwenden. Denn entscheidend ist nicht der Bart, sondern die persönliche Hygiene. 

Egal, um was für Haare es sich handelt, Bakterien, Keime oder einfach Staubpartikel machen es sich gerne in voller Haarpracht gemütlich. So kann es vorkommen, dass sich eben im Bart eine Vielzahl solcher ungebetenen Gäste ansammelt. Tägliches Waschen der Gesichtsbehaarung zählt zum Glück bei den meisten Barträgern zur Pflegeroutine. Denn die Keime und Bakterien, die im Bart haften bleiben, landen ansonsten ebenso auf der Haut. Eine generelle Reinlichkeit sollte also nicht nur von Bartträgern, sondern von jeder Person erwartet werden. 

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Ratschläge der TempoTheke nicht die individuelle Beratung Ihres Arztes oder Apothekers ersetzen.

Ähnliche Artikel

Tempowelt