Produkte schließen
Kreative Schminkideen für Karneval gefällig?

Kreative Schminkideen für Karneval gefällig?

vor 4 Monaten
 

Hexe, Clown oder Kindheitsheld? Den Kostümen an Karneval sind keine Grenzen gesetzt. Die fünfte Jahreszeit eignet sich perfekt dazu, mal aus dem Alltag raus und in einen neuen Charakter reinzuschlüpfen. Hast du deine Verkleidung für den nächsten Ball schon parat? Falls nicht, haben wir nachfolgend drei Schminktipps für dich, mit denen du garantiert ein Hingucker auf jeder Faschingsparty bist!

Katzen-Look, Pantomime-Look oder Dalmatiner-Look – such dir deinen Favoriten aus und zaubere mithilfe unserer Anleitungen dein Karnevals-Make-up. Viel Spaß beim Schminken! 


Der Katzen-Look

Für unseren ersten Schminktipp benötigst du nur zwei Produkte und schon kannst du im Handumdrehen einen schicken Katzen-Look kreieren. Damit bist du auf jeder Karnevalsparty ein echter Hingucker!

Du brauchst:

  • Filzeyeliner
  • Concealer oder Foundation

So geht's:

1. In einem ersten Schritt fangen wir mit dem Lidstrich an. Dafür ziehst du auf beiden Augen einen Strich direkt am Wimpernkranz. 

2. Für den perfekten Katzen-Look verlängerst du den Filzeyeliner-Strich im Innenwinkel des Auges und verbindest diesen mit einer dreieckigen Form, sodass ein katzenförmiges Auge entsteht. 

3. Jetzt kommt der sogenannte „Wing“. Hierbei kannst du soweit nach außen gehen wie du möchtest. Dezent kurz oder auffallend lang – entscheide du, wie du deinen Wing möchtest. 

4. Anschließend führst du den Strich weiter am unteren Wimpernkranz entlang und verbindest ihn mit dem Lidstrich-Ende des oberen Wimpernkranzes. Dasselbe machst du am anderen Auge.

5. Im fünften Schritt ist die Katzenschnauze an der Reihe. Damit es auch richtig echt aussieht, malst du deine Nase mit dem Filzeyeliner nur unterhalb schwarz an. Runde die Seiten ab und zeichne auf der Nasenspitze die Mitte ein wenig tiefer. Anschließend malst du die vorgezeichnete Katzenschnauze aus. Danach verbindest du beide Striche unterhalb der Nase an den Nasenlöchern entlang. Male eine leichte Dreiecksform, sodass sich die Striche in der Mitte treffen. 

6. Als nächstes ziehst du einen dünnen Strich von der Mitte der Nase zur Mitte der Lippe hinunter. 

7. Nun sind die Lippen dran. Dafür ziehst du die obere Lippenkontur nach. Nimm anschließend den Filzeyeliner quer und male die gesamte Fläche der oberen Lippe aus. Achte darauf, dass du deine Lippen dabei nicht schließt. Erst trocknen lassen, damit keine Farbe auf die untere Lippe gelangt. 

8. Um die Katzenschnauze perfekt zu machen, ziehst du am Mundwinkel – rechts und links – jeweils einen Strich nach außen, um die Lippen zu verlängern. Jetzt fehlen noch die Schnurrbarthaare. Du beginnst zuerst einmal mit ein paar Punkten, von welchen aus du leicht geschwungene Linien für die Schnurrhaare ziehst.

9. In einem letzten Schritt bedeckst du deine Unterlippe mit einem Concealer oder einer Foundation. So kommt deine Katzenschnauze noch besser zur Geltung. 

Fertig ist dein Katzen-Look, für den du gerade mal zehn Minuten gebraucht hast.


Jetzt fehlen eigentlich nur noch Katzenohren, stimmt‘s? Wenn du keinen Haarreif mit Öhrchen zuhause hast oder kaufen möchtest, kannst du dir auch ganz einfach eine Frisur mit Katzenohren machen.

Der Pantomime-Look

Du möchtest an Karneval einen Pantomime-Look, hast aber keine Ahnung, wie du dich dafür schminken sollst? Kein Problem – wir zeigen dir, wie’s geht.

Du brauchst:

  • Weißer Schminkstift
  • Weißes Make-up
  • Schminkschwamm
  • Kleine Puderquaste
  • Transparentes Make-up Puder
  • Schwarzes Aqua Make-up  
  • Rotes Aqua Make-up
  • Schräger Make-up Pinsel
  • Feiner Make-up Pinsel
  • Lidschattenpinsel
  • Falsche Wimpern
  • Schwarze Mascara 


So geht's:

1. In einem ersten Schritt skizzierst du mit dem weißen Schminkstift eine Grundlinie rund um dein Gesicht.

2. Anschließend füllst du die Fläche, welche du eben skizziert hast, gleichmäßig mit dem weißen Make-up aus. Benutze dafür den Schminkschwamm, um die Farbe gleichmäßig verteilen zu können. 

3. Trage jetzt mit der Puderquaste vorsichtig das transparente Puder auf, um ein Verschmieren deiner Grundierung zu verhindern. 

4. Nun ziehst du mit dem schwarzen Aqua Make-up einen Lidstrich am oberen Wimpernkranz, welcher am Augenwinkel spitz ausläuft.

5. Anschließend zeichnest du deine Augenbrauen mit dem schwarzen Aqua Make-up und einem Lidschattenpinsel nach. Tipp: Male in einem ersten Schritt einen Rahmen und fülle in einem zweiten die Fläche aus

6. Ziehe mit dem abgeschrägten Pinsel auch am unteren Wimpernkranz einen breiten Lidstrich, welcher ebenfalls am Ende ausläuft.

7. In einem nächsten Schritt zeichnest du unter einem deiner Augen ein Dreieck und verlängerst dieses mit einem feinen Pinsel zu einer Träne. Male anschließend ein kleines Herz ans Ende.

8. Um deinen Augen Ausdruck zu verleihen, klebst du die falschen Wimpern an und tuschst sie mit der schwarzen Mascara. Male anschließend mit dem feinen Pinsel und dem roten Aqua Make-up ein kleines rotes Herz auf die Wange, auf deren Seite keine Träne ist.

9. In einem letzten Schritt malst du dir mit dem roten Aqua Make-up einen schmalen Kussmund auf die Lippen. 

Fertig ist dein Pantomime-Make-up! 

Jetzt fehlt nur noch das passende Outfit und los geht’s zum nächsten Karnevalsball. Deine Freunde werden Augen machen!  

Der Dalmatiner-Look

Ob für Kinder oder Erwachsene, der Dalmatiner-Look ist ein top Schminktipp für die Karnevalsaison. Damit du das Make-up auch perfekt umsetzen kannst, haben wir nachfolgend die Anleitung für dich.

Du brauchst:

  • Zwei halbierte Schminkschwämme
  • Runder Pinsel, Größe 4
  • Runder Pinsel, Größe 2
  • Schminkfarben: weiß, schwarz und rot 

So geht's:

1. Trage mit einem feuchten Schwamm die weiße Farbe auf die komplette Nase und den Mundbereich auf. Falls die Farbe noch nicht deckt, trage einfach eine zweite Schicht auf. 

2. Forme mit derselben Farbe einen Halbkreis auf der Stirn und fülle diesen aus.

3. In einem nächsten Schritt formst du auf jeder Seite deines Gesichts lange, abgerundete Schlappohren.  

4. Nimm einen neuen Schwamm und male mit der schwarzen Schminkfarbe einen Kreis um ein Auge. 

5. Male jetzt mit dem runden Pinsel, Größe 4, vier bis fünf schwarze Halbkreise an den Rand des weißen Bereichs auf deiner Stirn. Achte darauf, dass du die Halbkreise gleichmäßig rechts und links verteilst. 

6. Mit dem restlichen Schwarz auf deinem Pinsel ziehst du leichte, zackige Striche um deinen Mundbereich. Der Pinsel sollte dabei fast trocken sein und die Farbe sehr dünn aufgetragen werden, sodass es natürlich wirkt.

7. Male mit dem Pinsel und der roten Farbe eine hängende Zunge unter eine Mundseite. 

8. Umrande jetzt mit der schwarzen Farbe die Zunge sowie den Rand des weißen Mundbereichs. Achte darauf, dass du die zuvor gemalten grauen Striche nicht überdeckst.

9. Dasselbe machst du mit den Schlappohren und dem weißen Bereich auf deiner Stirn. Und fertig st der Dalmatiner-Look! 

Also, falls du mal keine Schminkidee für Karneval hast, weißt du ja jetzt, wie du drei tolle Looks kreieren kannst. Übrigens, unsere Tempo Light Box eignet sich perfekt, um kleine Missgeschicke beim Schminken zu korrigieren. Den kleinen, praktischen Alltagshelfer kannst du neben dein Waschbecken stellen und ratzfatz ein Tuch herausziehen, wenn du es brauchst. 

Passende Produkte

Ähnliche Artikel

Tempowelt
Die besten Weihnachtsfilme

Produktsicherheit

 

Tempo rät Eltern zu Achtsamkeit im Umgang mit Taschentuchverpackungen

Tempo legt sehr großen Wert auf Produktsicherheit – sowohl bei seinen Taschentüchern als auch bei den Verpackungen. Dennoch sollten Eltern darauf verzichten, Babys und Kleinkindern Papiertaschentuchpackungen zum Spielen zu geben. Durch Speichel, bspw. durch saugen und lutschen der Säuglinge/Kleinkinder an den Packungen, kann sich der Kleber an den Verschlusslaschen lösen. Die Lasche kann dadurch verschluckt werden - eine Erstickungsgefahr kann dadurch nicht ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund bittet Tempo Eltern grundsätzlich um einen achtsamen Umgang mit Taschentuchverpackungen.