Loading Tempo World
Produkte schließen
Tempo World is Fresh Tempo World is Convenient
Frisch auf jedem Flug – So kann der Urlaub perfekt starten

Frisch auf jedem Flug – So kann der Urlaub perfekt starten

vor 4 Monaten
 

Wenn der Sommer beginnt, geht es für viele auf schnellstem Wege zum Flughafen. Ob Skandinavien, Mallorca oder Asien – jeder Flug sollte als Beginn eines wunderschönen Urlaubs bestens vorbereitet sein. Gerade ein Langstreckenflug kann an den Nerven, dem Wohlbefinden und der Gesundheit zehren. Damit du perfekt erholt in den Urlaub starten kannst, haben wir hier nützliche Tipps für dich.

Was ziehe ich an?

Je nach Klima im Reiseland bereitest du dich natürlich schon beim Packen deiner Kleidung auf die bevorstehenden Temperaturen vor. Flugzeuge haben jedoch ein ganz eigenes Klima – es kann sehr kühl werden, obwohl man gerade über tropische Länder fliegt. Daher gilt das bewährte Zwiebelprinzip bei der Auswahl der Flugkleidung. Schichte deine Shirts und Jacken, so kannst du immer wieder Teile an- und ausziehen und musst nie frieren oder schwitzen. Nimm dir außerdem einen XL-Schal mit. Du kannst ihn als Decke oder Kopfkissen zum Schlafen zweckentfremden und am Urlaubsort kann er dir als Picknick-Decke oder Strandtuch dienen.

Tempo Article Image

Viele Menschen können nur bei absoluter Dunkelheit und Stille schlafen. In einem Flugzeug mit bis zu Hunderten von Reiselustigen wirst du keines dieser beiden Attribute finden. Daher helfen eine Schlafmaske, die garantiert jeden Lichtstrahl abschirmt und Ohrstöpsel, die auch das lauteste, schreiende Baby von deinem Gehörgang fernhalten. Ein Nackenkissen kann außerdem dabei helfen, eine gemütliche Schlafposition zu finden – und nach dem Nickerchen keinen steifen Nacken zu haben. Es gibt diese Kissen auch als aufblasbare Variante, sodass sie keinen Platz in deinem Handgepäck wegnehmen.

Niemand verbringt seine Nachtruhe gern mit engen Schuhen an den Füßen. Hierfür kannst du dir dicke Woll- oder Kuschelsocken mitnehmen. Deine Füße bleiben warm und gemütlich eingepackt und so lässt es sich auch viel besser Ausruhen. Kleiner Tipp: Die meisten Fluggesellschaften haben noch immer Decken, Kopfkissen und Socken für die Gäste – wenn sie nicht bereitliegen, einfach bei der netten Stewardess nachfragen! Wenn du nach deinem Nickerchen aufwachst, solltest du ein paar Schritte gehen und vielleicht sogar Kniebeugen machen. So bekommst du deinen Kreislauf und die Durchblutung in Schwung und hast nach dem Flug keine schweren, geschwollenen Füße, die nicht mehr in die Schuhe passen.

Übelkeit, Schlaflosigkeit, Flugangst?

Du hast Flugangst, dir wird bei Reisen schnell übel oder du kannst schlichtweg nirgends anders als in einem Bett schlafen? Lass dich am besten in deiner Apotheke vor Ort beraten. In diesen Fällen könnten dir natürliche Mittel wie beispielsweise Baldrian oder auch Reisetabletten helfen, die dein Apotheker empfehlen kann. In der Regel beruhigen sie, wodurch du schneller in einen erholsamen Schlaf gleiten kannst. Auf keinen Fall solltest du dich mit Koffein aufputschen oder versuchen, dich mit Alkohol zu beruhigen. Beides kann zusätzlich zu der geringen Luftfeuchtigkeit im Flugzeug zu einer Dehydrierung führen, sodass dich am Ende des Fluges Kopfschmerzen plagen können. Trinke lieber viel Wasser, um deinem Körper und deiner Haut etwas Gutes zu tun. Hier findest du unsere Tipps rund um die Reiseapotheke.

Urlaub für deine Haut

Tempo Article Image

Deine Haut muss bei einem Flug ganz schön was mitmachen: Die geringe Luftfeuchtigkeit trocknet sie aus und die sanitären Anlagen animieren nicht gerade dazu, sich wie im heimischen Badezimmer zu pflegen. Doch das ist ungenutztes Potential!

Unser Tipp: Creme deine Haut vor und während des Fluges dick ein. Du kannst deine Feuchtigkeitscreme auch dick aufgetragen und als Maske verwenden, die du während des Fluges einwirken lässt. Eine Alternative dazu sind sogenannte Tuchmasken, die deinem Gesicht sehr viel Feuchtigkeit spenden und praktisch in der Handhabung sind.

Denke auch daran, deine Lippen sorgfältig zu pflegen. Benutze dafür einen reichhaltigen Lippenpflegestift oder Vaseline, die du gleichzeitig auch für andere, zu Trockenheit neigende Körperstellen, wie die Ellenbogen und Knie, verwenden kannst.

Auch deine Schleimhäute trocknen hoch über den Wolken leicht aus. Dagegen kannst du Meerwassernasenspray und Augentropfen verwenden, die diese befeuchten und Nasenbluten sowie roten Augen vorbeugen. Sollte die Nase durch den Druckabfall oder die Klimaanlage doch mal laufen, habe jederzeit ein Tempo Taschentuch griffbereit. Auch unter Flugangst leidende Mitreisende mit Tränen in den Augen werden dankbar über deinen Vorrat sein.

Besonders bei einem Langstreckenflug solltest du dir mindestens einmal die Zähne putzen. Eine klappbare Reisezahnbürste und Zahnpasta in einer Mini-Tube nehmen kaum Platz in der Tasche weg und sorgen für ein rundum gepflegtes Gefühl. Mithilfe eines Deos oder Antitranspirants in Stickform kannst du dich auch ohne eine Dusche zwischendurch erfrischen. Feuchte Tücher wie Tempo Fresh to go erfrischen und reinigen zwischendurch ohne auszutrocknen. Du kannst sie für Hände, Körper und Gesicht verwenden.


Gegen Hunger und Langweile

Tempo Article Image

Auf den meisten langen Flügen bekommst du ein bis zwei Mahlzeiten serviert. Wenn dich aber doch der kleine Hunger zwischendurch plagt, solltest du Snacks einpacken. Obst, Nüsse oder Salzstangen dürfen problemlos in jedes Flugzeug mitgenommen werden und sättigen dich während der Reise. Für die Erfrischung zwischendurch und gegen den lästigen Druck auf den Ohren helfen Kaugummis. Sorge auch für genügend Beschäftigungen: Ein E-Book Reader erleichtert dir das Gepäck, so kannst du hunderte von Büchern gleichzeitig mitnehmen, ohne dir einen Bruch zu heben. Neben dem Bordprogramm helfen auch MP3-Player, Kartenspiele, Malbücher (für Erwachsene) oder eine portable Spielkonsole gegen Langweile. Wenn du dir nun noch deinen Flug in Etappen aufteilst, kommt garantiert keine Langeweile auf. Fliegst du beispielsweise zehn Stunden, kannst du schon ca. zwei Stunden für das Essen einplanen, vier Stunden verbringst du mit Schlafen und so bleiben noch vier Stunden, in denen du zwei Spielfilme schauen oder Seiten deines Lieblingsbuches lesen könntest. Extra Tipp: Wenn du deinen Flug so buchst, dass er abends startet und über Nacht fliegt, kannst du fast die gesamte Zeit schlafen ohne am Ankunftsort unter Schlafmangel zu leiden. 

Ähnliche Artikel

Tempowelt