Produkte schließen
Die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

vor 8 Monaten
 

Die Temperaturen sinken auf den Gefrierpunkt und die ersten Schneeflocken wirbeln durch die Lüfte: Der November ist wohl für die Meisten die Zeit des Jahres, in der man es sich am liebsten zuhause in einer Wolldecke eingekuschelt vor dem Kaminfeuer gemütlich macht.  

Aber in dieser Zeit beginnt auch die Vorfreude auf Weihnachten: Überall duftet es bereits nach Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Glühwein. Viele Menschen besuchen dann mit ihren Liebsten die wunderschönen Weihnachtsmärkte mit so manchen Leckereien und stimmen sich gemeinsam auf eine besinnliche Weihnachtszeit ein. Damit du auch in den Genuss dieser einmaligen Atmosphäre kommst, zeigen wir dir die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dresdner Strietzelmarkt

Der Strietzelmarkt in Dresden findet seit dem Jahre 1434 statt und ist damit der älteste Weihnachtsmarkt in Deutschland. An jedem Wochenende hat der Dresdner Strietzelmarkt ein besonderes Programm. So beispielsweise das Stollenfest, an welchem die Dresdner ihren berühmten Christstollen feiern. Dabei wird ein gigantischer Stollen vom Stollenmädchen, Bäckern und vielen mehr durch die Stadt zum Strietzelmarkt gezogen. Anschließen wird er angeschnitten und an die Besucher verteilt. Ein weiterer Augenschmaus ist die größte erzgebirgische Pyramide der Welt.

Weihnachtsmarkt am Hamburger Rathaus

Der Weihnachtsmarkt in Hamburg findet alle Jahre auf dem innerstädtischen Rathausmarkt statt. Er gilt als einer der schönsten und mit knapp 3 Millionen Besuchern als einer der meistbesuchtesten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Ein absolutes Highlight ist der fliegende Weihnachtsmann, der dreimal am Tag über den Köpfen der Besucher schwebt, und ihnen die Geschichte von Rudolph erzählt, dem Rentier mit der roten Nase.

Frankfurter Weihnachtsmarkt auf dem Römerberg

Mit der malerischen Fachwerkfassade und dem benachbarten Paulsplatz kommt auf dem Römerberg in Frankfurt nicht nur zur Weihnachtszeit eine ganz besondere Stimmung auf. An Weihnachten trägt dann der riesige Weihnachtsbaum zur einzigartigen Kulisse bei. Eine kulinarische Spezialität auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt ist das Bethmännchen, ein Gebäck aus Marzipanteig, das bei den Besuchern besonders beliebt ist.

Nürnberger Christkindlmarkt

Der Nürnberger Christkindlmarkt ist wohl einer der berühmtesten Weihnachtsmärkte der Welt, der jedes Jahr in 1000 Lichtern erstrahlt. Absolute Highlights sind der bekannte Nürnberger Lebkuchen sowie die köstlichen Rostbratwürste. Alle zwei Jahre wählt Nürnberg ein neues Christkind, welches den Christkindlmarkt mit einem Prolog eröffnet. 

Internationaler Weihnachtsmarkt in Essen

Ein Weihnachtsmarkt der ganz besonderen Art ist der Internationale Weihnachtsmarkt in Essen. Besucher begeben sich hier auf eine Weltreise: An circa 250 Ständen locken kulinarische und künstlerische Besonderheiten aus allen Ländern dieser Erde. Ob afrikanisches Kunsthandwerk, Crêpes aus Frankreich oder amerikanische Metallschilder – hier findet sicher jeder das passende Weihnachtsgeschenk.

Christkindlmarkt am Wiener Rathausplatz

In Wien gibt es zahlreiche Weihnachtsmärkte. Der Größte und auch gleichzeitig Bekannteste findet am Sitz der Stadtverwaltung statt. Der weihnachtlich geschmückte Rathausplatz versetzt die Besucher jedes Jahr in eine nostalgische Stimmung und begeistert mit seinen vielen kreativen Ständen, würzigem Punsch und vielen anderen Köstlichkeiten. 

Salzburger Christkindlmarkt am Domplatz

Der festlich dekorierte Domplatz mit einem gläsernen Weihnachtsbaum in seiner Mitte lockt jedes Jahr unzählige Besucher auf den Salzburger Christkindlmarkt. In der Heimatstadt von Mozart darf natürlich nicht die musikalische Unterstreichung nicht fehlen. Die Auftritte der Salzburger Chöre sowie das traditionelle Turmblasen sind nur zwei der vielen Attraktionen auf dem Salzburger Christkindlmarkt. 

Christchindlimärt Bremgarten

In der Nähe von Zürich liegt die charmante alte Stadt Bremgarten. Die 320 Marktstände auf dem Christchindlimärt bieten ein breites Spektrum an künstlerischem Handwerk und kulinarischen Köstlichkeiten. Was den Weihnachtsmarkt in Bremgarten aber so besonders macht, ist das kulturelle Angebot mit spannenden Weihnachtsgeschichten, Blechbläser- und Gitarrenkonzerten und viele weitere Überraschungen.

Weihnachtsmarkt Basel

Der Weihnachtsmarkt in Basel oder auch „Basler Weihnacht“ genannt findet auf dem Barfüsserplatz, Claraplatz und dem Münsterplatz statt. Letzterer ist besonders beliebt, da dort der prächtige Weihnachtsbaum betrachtet werden kann. Wer sich für einen gemütlichen Weihnachtsmarktbummel in Basel entscheidet, sollte auf jeden Fall das feine Basler Läckerli probieren, ein lebkuchenartiges Gebäck mit kandierten Früchten.

Ähnliche Artikel

Tempowelt