Loading Tempo World
Produkte schließen
Tempo World is Fresh Tempo World is Convenient
Basteln mit Kindern: Anleitung für Fingerpuppen aus Papier

Basteln mit Kindern: Anleitung für Fingerpuppen aus Papier

vor 1 Jahr
 

Wer mit Kindern unterwegs ist, weiß genau, dass manchmal Spontanität gefragt ist – zum Beispiel mit einer Do-it-yourself-Bastelidee! Fingerpuppen aus Papier lassen sich überall schnell und leicht zaubern und halten die Kleinen bei Laune. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du aus Tempo Taschentüchern Fingerpuppen basteln kannst.

Das Lieblingsspielzeug liegt vergessen zu Hause, die Zugfahrt dauert einfach zu lange oder im Restaurant lässt das Essen ewig auf sich warten? In solchen Situationen ist Improvisationstalent gefragt. Unsere Bastelidee zeigt dir, wie du mit etwas Papier und Stiften die Langeweile vertreiben kannst! Mit einem Päckchen Tempo lassen sich kreative Fingerpuppen herstellen. Erst haben alle Spaß beim Basteln – und dann können die Kinder mit den Figuren ein ordentliches Theater veranstalten.

Fingerpuppen aus Papier: So geht´s

Material:
  • Tempo Taschentücher
  • Stift(e)
Außerdem alles, was Tisch und Handtasche hergeben:
  • Farbige Getränke wie Tee oder Kaffee eignen sich zum Färben
  • Nagellack oder Kajal-Stift zum Bemalen

Anleitung: 1. Schnüre und Arme herstellen

Gedrehte Tempo Lagen bilden perfekte Schnüre, um die Fingerpuppe zusammenzubinden und um Arme herzustellen. So geht es: Einen schmalen Streifen (Breite: ¼ Taschentuch) abreißen und vorsichtig die vier Lagen voneinander trennen (1). Jede Lage einzeln zwischen den Fingern drehen. Für die Arme von zwei halben Schüren jeweils ein Ende zwei, dreimal teilen und diese Enden wieder verzwirbeln (2).

Tempo World
Einen schmalen Außenstreifen (Breite: ¼ Taschentuch) von einem Tempo abreißen und vorsichtig in seine vier Lagen aufteilen. (Foto: Tempo)
Tempo World
Jede Lage des Streifens einzeln zwischen den Fingern drehen. Für die Arme von zwei halben Schnüren jeweils ein Ende zwei, dreimal teilen und diese Enden wieder verzwirbeln. (Foto: Tempo)

2. Haare oder Krone basteln:

Für Haare wird die Hälfte oder ein Viertel eines neuen Taschentuchs benötigt. Dieses bis zur Hälfte wie einen Kamm einreißen oder (falls Schere vorhanden) einschneiden. Die entstehenden schmalen Streifen dann einzeln vorsichtig bis zur Basis verzwirbeln (3).

Tempo World
Für Haare wird die Hälfte oder ein Viertel eines neuen Taschentuchs bis zur Hälfte wie ein Kamm eingerissen. (Foto: Tempo)

3. Den Grundkörper fertigen:

Das Tempo mit den Haaren oder der Krone vollständig um den Finger wickeln (4). Anschließend die fertige Rolle, noch während sie am Finger steckt, mit einer Tempo Schnur an der Stelle verknoten, an der sich der Hals befinden soll.

Tempo World
Das Tempo mit den Haaren oder der Krone vollständig um den Finger wickeln. (Foto: Tempo)

4. Arme anbringen und Gesicht malen:

Die fertigen Arme lassen sich einfach unter das „Halsband“ stecken. Steckt der eigene Finger wieder in der Puppe, sitzen die Arme fest. Jetzt noch vorsichtig ein Gesicht aufmalen (5) – und fertig ist die Fingerpuppe (6).

Tempo World
Ein Gesicht auf die Fingerpuppe malen. (Foto: Tempo)
Tempo World
Fertig ist die Fingerpuppe aus Tempo Taschentüchern. (Foto: Tempo)

Tipp: Fingerpuppen am Stiel

Kleine Kinder können besser mit den Fingerpuppen spielen, wenn sie auf einen dicken Stift (z. B. einen Permanentmarker) gesteckt werden, statt auf den Finger.

Tempowelt