PDF

Wie du ein Etui für Taschentücher für die Hochzeit bastelst

taschentücher hochzeit

Die Liebsten um sich und wunderschöne Ereignisse – der schönste Tag im Leben ist geprägt von unvergesslichen Momenten und Emotionen. Da kann es schon einmal vorkommen, dass bei dem einen oder anderen die Freudentränen und Taschentücher zum Vorschein kommen. Daher sollten unbedingt ausreichend Tempo Taschentücher für die Hochzeitsgäste zur Verfügung stehen. Sehr beliebt sind schön dekorierte Freudentränen-Taschentücher-Etuis, die auch als Gastgeschenke genutzt werden können. Hier zeigen wir dir, wie du sie einfach selber basteln kannst.

Die kleinen Andenken für die Freudentränen zur Hochzeit werden meist an die Hochzeitsdekoration oder an das Hochzeitsmotto angepasst. Ob mit dem Hochzeitsdatum bestickt, mit den Namen des Brautpaares beschriftet oder einfach schlicht dekoriert - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – genauso wenig wie den Freudentränen zur Hochzeit. Jedes Taschentücher-Etui für die Hochzeit ist ganz individuell gestaltbar. Hier stellen wir dir eine einfache Bastelanleitung für das Taschentücher-Etui für Hochzeitsgäste vor. Viel Spass!

Was wird benötigt?

  • Tonpapier DIN A4 in gewünschter Farbe
  • Dekoration (z. B. Satinband, Strass-Steine, Herzchen, etc.)
  • Schere
  • Klebestift
  • Tempo Taschentuch

Hinweis: Die Anzahl der Materialien richtet sich nach der Anzahl der Hochzeitsgäste. Die Farben sind am besten der Hochzeitsdekoration anzupassen.

 

So bastelst du dein persönliches Taschentücher-Etui für Freudentränen

  1. In einem ersten Schritt viertelst du mit einer Schere den DIN A4 grossen Bogen Tonpapier, so dass du vier längliche Streifen vor dir hast.
  2. Anschliessend faltest du die kurze Seite so weit nach oben, dass ungefähr fünf Zentimeter zum oberen Etui-Rand frei bleiben. Je nachdem, wie weit die Papiertaschentücher zur Hochzeit herausschauen sollen, kannst du den Abstand individuell bestimmen. Verwende dafür das Tempo als Anhaltspunkt.
  3. In einem nächsten Schritt klebst du die beiden Ränder, an denen sich das Tonpapier links und rechts überlappt, zusammen. Fertig ist das Taschentücher-Etui für die Freudentränen zur Hochzeit – also fast.
  4. Jetzt geht’s ans Dekorieren! Beim Verzieren des Etuis sind keine Grenzen gesetzt. Ob Satinband, Strass-Steine oder Herzchen – such dir im Bastelshop die Dekoration aus, die am besten zu deiner Hochzeit passt.
  5. Zum Schluss kannst du dein Taschentücher-Etui für die Freudentränen zur Hochzeit beschriften. Ob Hochzeitsdatum, die Namen des Brautpaares oder der Hinweis „für Freudentränen“ – schreib deinen Wunschtext am besten in Handschrift, so ist es persönlicher. Du kannst deinen Text zum Beispiel auch auf ein ausgeschnittenes Herz schreiben und dieses anschliessend auf das Täschchen kleben. Und fertig ist dein ganz persönliches Freudentränen-Etui für die Taschentücher zur Hochzeit!

Tipp

Du hast eine Patentante oder einen alten Schulfreund, die besonders nahe am Wasser gebaut sind? Kein Problem. Wenn du deine Papiertaschentücher für die Hochzeit besorgst, greif einfach zu Tempo Original. Sie sind weich und stark zu gleich, und halten selbst dann, wenn den Freudentränen kein Ende zu setzen ist.

Die Etuis verteilst du idealerweise noch vor der Trauung, da vor allem während der Zeremonie die meisten Freudentränen fliessen werden. Alternativ können auch die Blumenmädchen die Freudentränen-Etuis an die Hochzeitsgäste vergeben. Wir wünschen dir einen wunderschönen und unvergesslichen Tag – inklusive Freudentränen, Taschentücher-Etuis und perfekter Hochzeit!

 

Und falls du noch völlig unvorbereitet bist, schau dir hier unsere Tipps an, was du alles zu einer Hochzeit mitbringen solltest. 


Fandest du diesen Artikel hilfreich?Danke für dein Feedback!
oder